Holocaust Gedenktag 2017

SAMSTAG, 27.01.2018  //  19 UHR  //  LIGHTHOUSE Essen

 

Der Verein Juden für Jesus e.V. lädt ein zum Holocaust Gedenktag 2017

mit Kata Tar & Leonid Dolganowski.

 

 "Bittet für den Frieden Jerusalems! Es gehe wohl denen, die dich lieben."

 Psalm 122:6

 

KATA TAR

lebt in Budapest und arbeitet dort für Juden für Jesus. Ihre Mutter wurde als Kind durch einen Schweizer Geschäftsmann namens Carl Lutz vor dem Tode im Budapester Ghetto bewahrt. Viele Jahrzehnte später hat Kata dann den Messias kennengelernt, dank der Liebe der nichtjüdischen Anhänger von Jesus.

 

LEONID DOLGANOWSKI

wurde in Charkow, Ukraine, geboren und zog 2000 nach Deutschland. Er leitet das Essener Büro von Juden für Jesus e.V.

Wie viele Juden, ist Leonid Gott dankbar für die vielen "Gerechten unter den Völkern, die uns während des Holocausts zu Hilfe kamen". Er ist besonders dankbar für die heutigen "Gerechten unter den Völkern", die für die Sicherheit Israels beten und für die Rettung Israels. Ihm liegt das Zusammenwachsen von jüdischen und nichtjüdischen Gläubigen sehr am Herzen.

 

VERANSTALTER

Juden für Jesus e.V.

 

Download
Holocaust Gedenktag 27.01.2018.jpeg
JPG Bild 500.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0